Gielen, Michael Andreas, österreichischer Dirigent und Komponist deutscher Herkunft, * Dresden 20. 7. 1927, Sohn von Josef Gielen.

Leben und Wirken: Gielen emigrierte als Kind mit der Familie während der NS-Zeit (Nationalsozialismus) nach Buenos Aires, wo er Musik und Philosophie studierte; 1949 debütierte er zunächst als Pianist in Buenos Aires und – nach einer Stelle

(52 von 367 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Michael Gielen: Dirigent, Komponist, Zeitgenosse, hg. v. P. Fiebig (1997).
(9 von 9 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Michael Andreas Gielen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/gielen-michael-andreas