Geschichtswissenschaft, die methodische Erforschung der Vergangenheit, insbesondere der Geschichte des Menschen, auf der Grundlage der kritisch gesicherten Überlieferung (»Quellen«). Die Geschichtswissenschaft hat die Aufgabe, alle bezeugten historischen Tatbestände möglichst genau und vollständig festzustellen sowie ihre Zusammenhänge, Bedingtheiten und Wirkungen verständlich zu machen. Sie schafft damit die Voraussetzung für eine wissenschaftlich begründete Geschichtsschreibung. Ideologiekritisch in ihrem methodischen Ansatz, sucht sie die Wurzeln der Gegenwart freizulegen und deren historische Genese erkennbar zu machen. Ihrem Wesen nach kann die Geschichtswissenschaft dem politisch Handelnden

(80 von 1311 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichtswissenschaft. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/geschichtswissenschaft