Autor Heiner Müller

UA 26. Mai 1996 Bochum, Schauspielhaus (Regie: Leander Haußmann)

Personen

Ulbricht

Thälmann

Stalin

Hitler

Trotzki

zwei russische Soldaten

drei deutsche Offiziere

drei Frauen

SS-Mann

Handlung

Europa, 20. Jahrhundert.

Die collageartig gebaute Szenenfolge wirft teils grell-absurde, teils beklemmende Schlaglichter auf Ereignisse der deutschen und europäischen Vergangenheit und Gegenwart. In neun Szenen beschwört der

(54 von 379 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Germania 3 Gespenster am Toten Mann. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/germania-3-gespenster-am-toten-mann