Gerichtsbescheid, eine Entscheidung des Verwaltungs- oder Finanzgerichts, die ohne mündliche Verhandlung ergeht, über eine Klage befindet und in ihren Wirkungen einem

(21 von 143 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Gerichtsbescheid. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/gerichtsbescheid