Geosynklinale, Geosynkline, von J. D. Dana 1873 geprägter Begriff für einen lang gestreckten, vom Meer erfüllten trogartigen Senkungsraum der Erdkruste, weit über

(21 von 149 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geosynklinale. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/geosynklinale