(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 450 US-$ je Einwohner gehört

(11 von 61 Wörtern)

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft, die (2016) 17,8 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) beiträgt, beschäftigt über zwei Drittel der Erwerbspersonen.

(15 von 102 Wörtern)

Fischerei

Nach Erdnüssen und Erdnussprodukten sind Fisch und Fischprodukte Hauptexportgüter des Landes,

(11 von 23 Wörtern)

Industrie

Die Industrie trägt (2016) 13,4 % zum BIP bei. Der Schwerpunkt des

(11 von 36 Wörtern)

Tourismus

Innerhalb des Dienstleistungssektors (Beitrag zum BIP: 68,8 %) hat sich der Tourismus zu einer wichtigen Devisenquelle

(15 von 105 Wörtern)

Außenwirtschaft

Die Außenhandelsbilanz ist seit Jahren negativ (Einfuhrwert 2016: 384,3 Mio. US-$,

(11 von 70 Wörtern)

Verkehr

Das Verkehrsnetz besteht aus Straßen und Binnenwasserwegen; Eisenbahnen und inländische Flugverbindungen gibt es nicht. Eine wichtige Verkehrsachse ist die

(19 von 134 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft und Verkehr. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/gambia/wirtschaft-und-verkehr