Funkwellen, von einem Sender zur drahtlosen Nachrichtenübertragung erzeugte elektromagnetische Wellen. Funkwellen breiten sich im Vakuum mit Lichtgeschwindigkeit aus. Die Empfangsleistung nimmt mit dem Quadrat der Entfernung ab, wodurch die Reichweite eines Senders prinzipiell begrenzt wird. Außerdem wird die Ausbreitung der Funkwellen auf der Erde durch Beugung,

(46 von 328 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Funkwellen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/funkwellen