Fremdkörper, Corpus alienum, Medizin: von außen in Gewebeteile (besonders durch Wunden) oder durch Körperöffnungen eingedrungener oder künstlich (Implantate, Transplantate) eingebrachter Gegenstand; im weiteren Sinn auch ein abgestorbenes

(27 von 190 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fremdkörper (Medizin). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fremdkörper-medizin