Franche-Comté [frãʃkɔ̃ˈte], Freigrafschaft Burgund, Pfalzgrafschaft Burgund, historische Provinz und Teil der Region Bourgogne-Franche-Comté in Ostfrankreich, zwischen oberer Saône und der schweizerischen Grenze; Hauptstadt: Besançon.

Die Franche-Comté hat Anteil am mittleren und nördlichen französischen Jura sowie seinen Randgebieten, im äußersten Norden an den südlichen Vogesen, im Südwesten umfasst

(46 von 370 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Franche-Comté. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/franche-comte