Fouquet [fuˈkε], Foucquet, Foucquet, Jean (Jehan), französischer Maler, * Tours um 1420, † ebenda zwischen 1478 und 1481; einer der bedeutendsten Maler an der Schwelle zur Frührenaissance. Fouquet hielt sich wohl zwischen 1443 und 1447 in Rom auf, wo er ein Porträt Papst Eugens IV. malte, das später verloren ging. Nach seiner Rückkehr

(51 von 374 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Jean (Jehan) Fouquet. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fouquet-jean-jehan