Fotosatz, Photosatz, grafische Technik: bis in die 1990er-Jahre verwendetes Schriftsatzverfahren, bei dem die Schriftzeichen nicht wie im Bleisatz als körperliche Buchstaben aneinandergereiht, sondern als Abbildung negativ oder positiv auf einen Film oder ein Fotopapier

(34 von 241 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fotosatz (grafische Technik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fotosatz-grafische-technik