Flüchtlingsvermögen, in der DDR das Vermögen von Personen, die das Land ohne Erlaubnis verlassen hatten. Es wurde in der Regel auf der Grundlage der Anordnung vom

(26 von 180 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Flüchtlingsvermögen. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fluchtlingsvermögen