Die Filmproduktion in der Schweiz hatte von Beginn an nur ein geringes Ausmaß, zudem gelten – wie in zahlreichen anderen Ländern auch – viele Stummfilme dieser Zeit als verloren. Einer der ersten schweizerischen Spielfilme war »Das arme Dorf« (1921, von dem aus Frankreich stammenden Jean Hervé, * 1884, † 1966) – einer der zahlreichen Bergfilme mit dokumentarischen Akzenten. Aufsehen

(54 von 391 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schweiz. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/film-filmkunst/filmländer/schweiz