Farbenraum, Farbraum, geometrischer Raum, in dem die Vielfalt sämtlicher Farben oder eine Auswahl derselben nach einem vorgegebenen Prinzip systematisch angeordnet ist. Insbesondere ist ein Farbenraum ein abstrakter Raum zur mathematischen Darstellung der Farbvalenzen. Da es drei unabhängige Primärvalenzen gibt, ist der Farbenraum dreidimensional. Jeder Punkt im Farbenraum – auch Farbpunkt oder Farbort genannt – entspricht einer Farbvalenz. Eine andere Darstellung bedient sich

(60 von 427 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Farbenraum. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/farbenraum