Fahne [althochdeutsch fano, eigentlich »Tuch«, gekürzt aus gundfano »Kampftuch«], im weiteren Sinn jedes ein- oder mehrfarbige, leere oder mit heraldischen Figuren versehene, an einer seiner Kanten dauerhaft oder beweglich befestigte Stoffstück mit symbolischer Bedeutung, das den Kriegern vorangetragen wurde; im engeren Sinn nur dasjenige Stück Stoff, das unter bestimmten Voraussetzungen verliehen wird (in der Regel einer Gruppe) und nicht ohne Weiteres durch ein gleichartiges Stück ersetzt werden darf, technisch daher meist mit der Fahnenstange dauerhaft verbunden. Die Fahne ist im

(80 von 623 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fahne. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/fahne