Europäische Aktiengesellschaft, Societas Europaea [lateinisch], Abkürzung SE, Rechtsform einer europäischen Gesellschaft, die durch Verordnung der EG vom 8. 10. 2001 (in Kraft seit 8. 10. 2004) und die dazugehörige Richtlinie über die Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmer eingeführt wurde. Die SE ist eine Kapitalgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, die als Kaufmann kraft Rechtsform

(48 von 340 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Europäische Aktiengesellschaft. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/europäische-aktiengesellschaft