Nach der am 28. 6. 1992 durch Referendum gebilligten Verfassung (seit 3. 7. 1992 in Kraft) ist Estland eine unabhängige demokratische Republik mit parlamentarischem Regierungssystem. Staatsoberhaupt und oberster Befehlshaber der Streitkräfte ist der Präsident. Er wird

(34 von 239 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Verfassung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/estland/staat-und-recht/verfassung