Erstaunlicherweise gehört die Erziehung zu den von der Erziehungswissenschaft vernachlässigten Themen; Wissen und Theorien über sie lassen sich eher aus der Entwicklungspsychologie und der Soziologie gewinnen. Gleichwohl vollzieht sich mit der Durchsetzung des Konstruktivismus in den Humanwissenschaften wie mit der Rezeption neurowissenschaftlicher Befunde eine Umorientierung, die zu einer Neuinterpretation und Stärkung des bislang philosophisch und geisteswissenschaftlich entwickelten, durch Einzelerfahrungen gestützten Wissensbestandes führen kann; experimentelle Forschung bestätigt nämlich ältere, zuweilen spekulativ behauptete Vorstellungen von Erziehung. Entscheidend wird aber sein, ob die

(80 von 1470 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Struktur und Prozess der Erziehung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/erziehung/struktur-und-prozess-der-erziehung