Ernährungsstil, Begriff zur Benennung der hinter dem Ernährungsverhalten stehenden Orientierungen und Einstellungen der Menschen als Bestandteil der jeweiligen historisch tradierten Esskultur.

Im Unterschied zum Ernährungsverhalten, das Auskunft über die Nahrungssysteme spezifischer Bevölkerungsgruppen auf der Handlungsebene erteilt (Zubereitung von Mahlzeiten, Mahlzeitenstruktur, Verzehrssituation und Ähnliches), verknüpft

(44 von 314 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ernährungsstil. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ernährungsstil