Ericsson-Prozess [nach J. Ericsson], idealer Kreisprozess der Gasturbine, bestehend aus isothermischer Verdichtung (1–2) unter Abfuhr der Wärmemenge

(16 von 108 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ericsson-Prozess. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ericsson-prozess