Engels, Friedrich, Unternehmer und Schriftsteller, * Barmen (heute zu Wuppertal) 28. 11. 1820, † London 5. 8. 1895; Freund und enger Mitarbeiter von K. Marx, maßgeblicher Theoretiker des von beiden entwickelten »wissenschaftlichen Sozialismus«, trieb die Ausformung des Marxismus zu einem geschlossenen Weltdeutungssystem voran. Engels, Sohn eines Textilfabrikanten, stand in seiner Lehrzeit der politisch-literarischen Bewegung »Junges Deutschland« nahe, schloss sich während seiner Militärdienstzeit in Berlin den »Junghegelianern« an. Unter dem Decknamen »F. Oswald« veröffentlichte er 1839–42 philosophie-, religions- und literaturkritische Schriften. Während seiner Tätigkeit im väterlichen

(79 von 663 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Friedrich Engels: Statue

Friedrich Engels (1820-1895) trat nicht nur als

(9 von 27 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Friedrich Engels. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/engels-friedrich