Emission [zu lateinisch emittere, emissum »ausschicken«] die, -/-en,  Umweltschutz: das Ablassen oder Ausströmen fester, flüssiger oder gasförmiger Stoffe aus Anlagen oder technischen Abläufen, die die Luft, das Wasser oder andere Umweltbereiche verunreinigen. Emissionen im Sinne der TA Luft sind die von einer technischen Anlage ausgehenden Luftverunreinigungen sowie Geräusche,

(48 von 336 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Emission (Umweltschutz). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/emission-umweltschutz