Ellipse [von griechisch élleipsis, eigentlich »Mangel« (wohl weil der Form die volle Rundung des Kreises fehlt)] die, -/-n,  Mathematik: geschlossene ebene Kurve zweiter Ordnung, die man erhält, wenn man einen geraden Kreiskegel mit einer Ebene in einem Winkel schneidet, der größer als der Öffnungswinkel des Kegels ist (Kegelschnitte). Sie ist definiert als der geometrische Ort

(55 von 392 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ellipse (Mathematik). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ellipse-mathematik