elektrische Fische, Bezeichnung für systematisch unterschiedliche Fischarten mit Strom erzeugenden, elektrischen Organen aus vielen nebeneinanderliegenden Säulen flacher, scheibenartig übereinandergeschichteter Muskelzellen, die

(21 von 148 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, elektrische Fische. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/elektrische-fische