Einheitspartei, vielgestaltiger Typ einer Partei, gebildet im Zuge der Vereinigung ursprünglich selbstständiger Parteien, oft (aber nicht zwingend) der politische Willensträger eines Einparteiensystems, die herrschende Staatspartei einer Diktatur. Ziel der Einheitspartei

(30 von 211 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Einheitspartei. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/einheitspartei