Dys|tonie [zu griechisch dys... und tono...] die, -/...ˈni|en, willentlich nicht beeinflussbare Muskelkontraktionen, die zu oftmals schmerzhaften Fehlbewegungen oder Fehlhaltungen führen.

(20 von 150 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Dystonie. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/dystonie