Dramaturg [zu griechisch dramaturgeĩn »dramatisch darstellen«] der, -en/-en, eine seit G. E. Lessing in Deutschland verwendete Bezeichnung für den literarischen und theaterwissenschaftlichen Berater beim Theater (später auch bei Hörfunk und Fernsehen). Allgemein üblich wurde die Einrichtung einer Dramaturgie an deutschen

(39 von 287 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Dramaturg. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/dramaturg