Doppelsterne, Sterne, die an der Himmelskugel paarweise dicht benachbart sind. Befinden sich die beiden Sterne eines Paares in ganz verschiedenen Entfernungen vom Beobachter, werden aber nur in gleicher Richtung gesehen, spricht man von optischen Doppelsternen. Von astronomischer Bedeutung sind nur die physischen Doppelsterne, bei denen beide Sterne eine physische Einheit bilden: Sie bewegen sich infolge der zwischen ihnen wirkenden

(59 von 419 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. Mullaney: Double and Multiple Stars, and How to
(11 von 14 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Doppelsterne. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/doppelsterne