dirichletsches Problem [diriˈkleː-; nach J. P. G. Dirichlet], für die Analysis und deren Anwendungen in der Physik wichtige Aufgabe: Der Rand K eines

(21 von 168 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, dirichletsches Problem. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/dirichletsches-problem