digitale Nachrichtenübertragung, Form der Nachrichtenübertragung, bei der das übertragene Signal in seinem zeitlichen Verlauf nicht ein stetiges Abbild des zu übertragenden Vorgangs – z. B. der Schallschwingungen bei Sprache oder Musik – darstellt, also kein Analogsignal ist, sondern

(35 von 245 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, digitale Nachrichtenübertragung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/digitale-nachrichtenubertragung