Autor Thornton Wilder

OT The Bridge of San Luis Rey

OA 1927 (235 S.)

DE 1929

Form Roman

Epoche Moderne

In seinem Roman »Die Brücke von San Luis Rey« behandelt Thornton Wilder die Frage, ob das menschliche Leben Zufall ist oder ob ein göttlicher Plan dahinter steht. Wie in einer Versuchsanordnung führt der Autor fünf Schicksale zusammen. So entstand sein humanistisches Glaubensbekenntnis, das eine Religion ohne Dogmatismus entwirft. Geschult an seinen literarischen Vorbildern Henry James und

(76 von 542 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Brücke von San Luis Rey. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-brucke-von-san-luis-rey