Diamantgitter, die für Kohlenstoff in Diamantform charakteristische kubisch-flächenzentrierte Kristallform, in der jedes Kohlenstoffatom kovalent an vier Nachbarn gebunden ist. Die vier Bindungen ordnen sich dabei

(25 von 176 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Diamantgitter. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/diamantgitter