Autor Edgar Allan Poe

OT The Fall of the House of Usher

OA 1840 (1839 Vorabdruck in »Burton's Gentleman's Magazine«)

DE 1883

Form Erzählung

Epoche Romantik/Moderne

Mit der Erzählung »Der Untergang des Hauses Usher« zeichnete Edgar Allan Poe eine eindrucksvolle Untergangsvision. Die in düsterer Grundstimmung gehaltene Erzählung stellt eines der komplexesten Werke von Poes Theorie der Dichtung und seiner auf Effekt abzielenden wirkungsästhetischen Schriften dar.

Inhalt

(66 von 471 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Untergang des Hauses Usher. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-untergang-des-hauses-usher