So manchen dramatischen Auftritt hat dieser Platz im Herzen der Stadt im Laufe der Zeit schon erlebt. Heute eilen Besucher von nah und fern laut schwatzend und lachend über sein Kopfsteinpflaster, betrachten bewundernd das sandsteinerne Rathaus. Steinerne Zeugen der Zeit grüßen aus den zahlreichen Nischen des filigranen Bauwerkes, erzählen von der wechselvollen Geschichte Brüssels, Flanderns und Walloniens. Dort steht Everad t'Seracles, der ehrbare Schöffe Brüssels, hier Ferdinand von Habsburg, der Bruder des mächtigen Kaisers

(74 von 528 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vorhang auf für einen Marktplatz. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-grosse-platz-in-brussel-welterbe/vorhang-auf-fur-einen-marktplatz