Komponist Franz Schreker

Libretto Franz Schreker

Originalsprache Deutsch

UA 18. August 1912 Frankfurt am Main

Spieldauer ca. 2.15 Stunden

Personen

Der alte Graumann (Bass)

Seine Frau (Mezzosopran)

Grete beider Tochter (Sopran)

Fritz junger Künstler (Tenor)

Der Wirt des Gasthauses »Zum Schwan« (Bass)

Der Schmierenschauspieler (Bariton)

Dr. Vigelius Winkeladvokat (hoher Bass)

Ein altes Weib (Alt)

Der Graf (Bariton)

Der Baron (Bass)

Der Chevalier (Tenor)

Ein zweifelhaftes Individuum (Tenor)

Ein Polizist (Bass)

Die Kellnerin (Mezzosopran)

Handlung

Kleine deutsche Stadt und in der

(80 von 1062 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der ferne Klang (Oper). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/der-ferne-klang