Defoe [deˈfoː, dɪˈʊ], Daniel, eigentlich Daniel (De) Foe, englischer Schriftsteller, * London 1660 (?), † ebenda 26. 4. 1731. Seine heutige Bedeutung beruht vor allem auf seinem Spätwerk, den Romanen, mit denen er als Begründer dieser Gattung in England gilt. – Defoe sollte presbyterianischer Geistlicher werden, entschied sich jedoch für den Beruf des Kaufmanns,

(49 von 400 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

J. A. Sutherland: Daniel Defoe. A critical study (Neuausgabe London
(11 von 61 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Daniel Defoe. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/defoe-daniel