Dalmati|en, kroatisch Dalmacija [-tsija], Küstenlandschaft am Adriatischen Meer in Kroatien, mit kleinen Teilen im Süden zu Bosnien und Herzegowina sowie zu Montenegro gehörend, reicht vom schmalen Vorland des Velebit (im Norden) bis zur Bucht von Kotor, umfasst im Nordwesten und Südosten nur einen schmalen, durch steile Gebirgsflanken begrenzten Küstenstreifen, im mittleren Abschnitt jedoch ein breiteres Hinterland (Dalmatinska zagora). Dem Küstenstreifen sind die Dalmatinischen Inseln vorgelagert, die, schmal und gebirgig, über dem Meeresspiegel gebliebene Teile eines abgesunkenen und vom Meer überschwemmten

(80 von 1017 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Dalmatien: Korčula

Die malerische Insel mit ihren schweren Befestigungen

(9 von 67 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Dalmatien. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/dalmatien