Die Verfassung (Artikel 4) garantiert die Stellung der Dänisch-Lutherischen Volkskirche (Evangelisk-lutherske Folkekirke in Danmark) als dänische Nationalkirche mit verfassungsrechtlichem Anspruch auf Unterstützung seitens des Staates. Die Religionsfreiheit ist durch die Artikel 67–70 garantiert; von dieser ausgenommen ist der König, der nach der Verfassung (Artikel 6) der lutherischen Kirche angehören

(47 von 332 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/dänemark/bevölkerung-und-religion/religion