Cro-Magnon [kromaˈɲɔ̃], Parzelle mit Felsüberhang (Abri) im Vézèretal bei Les-Eyzies-de-Tayac im Département Dordogne, Frankreich. Im Abri Cro-Magnon wurden 1868 altsteinzeitliche Siedlungsreste und fünf Skelette aus dem Aurignacien gefunden, die auf ein

(31 von 238 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Cro-Magnon. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/cro-magnon