Die Modellsiedlung aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist ein

(11 von 52 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Architektur, um Kapital und Arbeit zu versöhnen

image/jpeg

Karte: Crespi d'Adda

»Sind sich die Baumwollfabrikanten«, fragte ein gerade erst 26-jähriger die 1894 auf einem Mailänder Kongress anwesenden Industriebarone, »ihrer Verantwortung und Pflicht bewusst?« - Ihm ging es darum, »die Notwendigkeiten der Industrie mit den Bedürfnissen der menschlichen Natur zu versöhnen«. Silvio Benigno Crespi war bei der Ausweitung und Produktivitätssteigerung in der norditalienischen Textilindustrie um den »Faktor Mensch« besorgt. Er dachte auch an einen langen Arbeitsfrieden und dessen wohltätige Auswirkungen.

image/jpeg

Haupttor der Modellsiedlung Crespi d'Adda

(81 von 683 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Crespi d'Adda (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/crespi-d-adda-welterbe