(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft

Costa Rica gliedert sich in drei Landschaftsräume: die tropischen Tiefebenen an der karibischen und pazifischen Küste, eine zentrale Hochebene und die kühle Hochgebirgsregion. Das Land wird von Nordwesten nach Südosten von den Kordilleren durchzogen, der Cordillera Guanacaste im Nordwesten mit sechs erloschenen Vulkanen (bis 2 000 m über dem Meeresspiegel), der Cordillera Central mit fünf

(54 von 379 Wörtern)

Klima und Vegetation

Das tropische Klima ist gekennzeichnet durch hohe Niederschläge an der karibischen Küste (bis 6 000 mm jährlich unter dem Einfluss des Nordostpassats; Passate

(22 von 152 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Landesnatur. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/costa-rica/landesnatur