Chromosomen|anomali|en [k-], durch Genom- oder Chromosomenmutation entstehende Veränderungen in der Zahl (numerische Chromosomenanomalien) oder Struktur (strukturelle Chromosomenanomalien, Chromosomenaberrationen im engeren Sinn) der Chromosomen, die sich als Komplex von Defekten

(29 von 202 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Chromosomenanomalien. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/chromosomenanomalien