Die Mongolenherrscher waren nicht Kunstmäzene wie ihre Vorgänger der Songzeit; sie installierten keine Malakademie an ihrem Hof in Peking. Dies begünstigte die Entfaltung einer

(24 von 171 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, (1271–1368). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/chinesische-kunst/yuandynastie/1271-1368