Das Königliche Ausstellungsgebäude und die Carlton-Gärten wurden anlässlich der Weltausstellungen 1880/81

(11 von 48 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Der Dom zu Florenz als Vorbild - Royal Exhibition Building in Melbourne

image/jpeg

Karte: Carlton-Gärten in Melbourne

Weltausstellungen dienen seit ihren Anfängen dazu, einem breiten Publikum die jüngsten technologischen und kulturellen Errungenschaften zu präsentieren. So war es bereits 1851, als in London die erste dieser Ausstellungen stattfand, oder auch 1889, als Paris zur Weltausstellung einlud und stolz den Eiffelturm präsentierte. Doch die meisten Weltausstellungsgebäude jener Tage waren alles andere als für die Ewigkeit, sondern wie der »glorreiche« Eiffelturm für eine absehbare Zeit entworfen und erbaut worden. Im Gegensatz dazu war das

(80 von 622 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Carlton-Gärten in Melbourne (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/carlton-gärten-in-melbourne-welterbe