Bundesversammlung, Deutscher Bund (1815–66): einziges Bundesorgan (auch »Bundestag« genannt), dessen Mitglieder die Bevollmächtigten (Bundestagsgesandten) der Gliedstaaten waren. Die Bundesversammlung tagte hauptsächlich als »Engerer Rat«

(24 von 171 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bundesversammlung (Deutscher Bund (1815–66)). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/bundesversammlung-deutscher-bund-1815-66