Bühnenmusik, im engeren Sinn die Schauspielmusik. Hier unterscheidet man 1) die vom Dichter selbst geforderte Bühnenmusik, 2) die Rahmenmusik zur Einleitung und Verbindung der Teile eines Dramas, 3) die Musik als Füllwerk, z. B. zur

(34 von 242 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bühnenmusik. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/buhnenmusik-20