Im Buchenwald von Shirakami im Norden von Honshu stehen in einem

(11 von 50 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Japanischer Urzustand

image/jpeg

Karte: Buchenwald von Shirakami

»Es gab keine asphaltierten Straßen, kein einziges Hinweisschild. Ein entwurzelter Baum versperrte den Weg, und niemand räumte ihn beiseite! Bevor wir dorthin fuhren, hatten wir uns um Informationsmaterial bemüht: hoffnungslos. Natürlich hatten wir nicht die richtige Ausrüstung mit. Die Bäume standen so dicht, dass man kaum durchkam. Um zu übernachten, mussten wir wieder ganz rausfahren. Dieses Gebiet ist anders.« Dies sind die erstaunt klingenden Worte einer Japanerin, die in ihrem Leben schon so manch

(80 von 609 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Buchenwald von Shirakami (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/buchenwald-von-shirakami-welterbe