Basler Konzil (1431–49), am 1. 2. 1431 von Papst Martin V. einberufen, unter Eugen IV. am 23. 7. desselben Jahres in Basel eröffnet, von Kardinal Giuliano Cesarini geleitet. Ein erster Konflikt mit dem Papst führte

(33 von 230 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Basler Konzil. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/basler-konzil