basenüberschüssige Nahrung, Bezeichnung für Lebensmittel, deren Stoffwechselendprodukte überwiegend basisch sind. Die Bildung von Basen ist mit Umbaureaktionen der sauren Aminosäuren wie Glutamat und Aspartat und dem

(26 von 179 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, basenüberschüssige Nahrung. http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/basenuberschussige-nahrung