Nalanda ist eine kleine Ortschaft im Osten Indiens. Im Mittelalter befand

(11 von 50 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Nalanda – »Spender des Wissens«

image/jpeg

Karte: Ausgrabungsstätte von Nalanda Mahavihara

Einer Überlieferung zufolge wurde Mahavihara bereits zu Lebzeiten Buddhas (um 500 v. Chr.) gegründet. Einige historische Quellen datieren die Entstehung auf das 3. Jahrhundert v. Chr., als der indische Kaiser Ashoka in Nalanda für die sterblichen Überreste von

(45 von 320 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ausgrabungsstätte von Nalanda Mahavihara (Welterbe). http://www.brockhaus.de/ecs/enzy/article/ausgrabungsstätte-von-nalanda-mahavihara-welterbe